Jus studieren

Das Juridicum will der beste Ort für ein rechtswissenschaftliches Studium in Österreich sein. Wir bieten mehrere Studienmöglichkeiten: Im Mittelpunkt steht das Diplomstudium der Rechtswissenschaften (Mag. iur.). Daneben besteht die Möglichkeit, das juristische Doktorat zu erwerben (Dr. iur.), die Kenntnisse in verschiedenen postgradualen Studien zu vertiefen (LL.M.) oder als StudentIn anderer Fakultäten juristische Zusatzkenntnisse zu erwerben (Erweiterungscurricula).

Auch inhaltlich bietet das Juridicum eine breite Vielfalt von Ausbildungsmöglichkeiten. Bestimmte Kerngebiete muss jede/r JuristIn verstanden haben. Unser Wahlfachangebot ist von einzigartiger Breite. Es erlaubt allen Studierenden, ihre persönlichen Schwerpunkte zu setzen. Theorie und Praxis sind bei uns keine Alternativen: Zum Studium der Rechtswissenschaften am Juridicum gehört eine fundierte Ausbildung in den Grundlagen des Rechts ebenso wie die intensive Beschäftigung mit praxisrelevanten Inhalten.

Das Rechtswissenschaftliche Studium dient der wissenschaftlichen Ausbildung für die Praxis. Es qualifiziert für die „klassischen“ JuristInnenberufe (etwa Justiz, Rechtsanwaltschaft, Notariat u.a.m.) ebenso wie für Berufe in Wirtschaftspraxis, Verwaltung, nationalen und internationalen Verbänden und Organisationen.

Internationalität ist bei uns kein bloßes Schlagwort: Europäisches und Internationales Recht sind wichtige Inhalte. Wir bieten eine breite Auswahl englischsprachiger Lehrveranstaltungen. Viele unserer Lehrenden haben internationale Erfahrung. Viele unserer Studierenden absolvieren schon in ihrem Studium Auslandsaufenthalte. Das Juridicum ist ein beliebtes Ziel für ausländische Studierende.